Aufmaß mit Flexijet4architects

“Mensurae“

(“Die Maße“)

Wie immer wenn es um Bestandsimmobilien geht, stellt sich die Frage, ob die Bestandszeichnungen die im Idealfall auch den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen?

Wenn diese vorliegen, sind diese entweder noch analog also händisch oder digital in 2D gefertigt worden.

Hinzu kommt noch, dass in den aller meisten Fällen die vorliegenden Bestands-zeichnungen mit der Wirklichkeit nicht immer übereinstimmen und es bei der Übernahme der Bestandsdaten für Umbau- und Revitalisierungsmaßnahmen durch nicht unerhebliche Maßabweichungen zu Umplanungen und Mehrkosten kommt.

Um für den Bauherren und Architekten eine größere Planungs- und Kostensicherheit zu erhalten ist daher eine exakte Bestandserfassung in maßlicher Hinsicht erforderlich.

Hier erstellen entweder der Bauherr und der Architekt selbst ein digitales Aufmaß oder lassen sich dieses durch einen professionellen Dienstleister  in 3D-Qualität nach BIM (Building Information Modeling) erstellen.

Dieser professionelle Dienstleister ist die LPC für Sie und Ihre Projekte. Um für Sie qualifizierte Aufmaße zu erstellen.

Im Gegensatz zu anderen Messsystemen arbeiten wir bei unserer Aufmaßtechnik nicht mit digitalen “Punktwolken“ sondern mit ganz exakten Messpunkten die gleich bei dem digitalen Messvorgang in die Planungssoftware von ARCHICAD 20 übergeben und hiernach als PLN, DWG, DXF und PDF in 2 und 3D ausgegeben werden können. Der Vorteil liegt hierbei darin, dass es bei dieser Messmethode nicht zu Datenüberfrachtung kommt und keine unnötigen Messdaten/Messpunkte gespeichert werden.

Durch diese Art des digitalen Aufmaßes ersparen Sie sich aufwendiges Nacharbeiten der von LPC erstellen Aufmaß Dateien und können sogleich mit Ihren eigentlichen Planungsleistungen auf gesicherter und der Wirklichkeit entsprechender Datenbasis starten.

        Ergebnis = Sie sparen Zeit und Geld

 

Für wen ist diese Leistung sinnvoll, und wichtig:

Bauherren/Investoren, Architekten und Ingenieure

Das BIM Aufmaß ist die unentbehrliche Grundlage für die Bestands-, Umbau- und Sanierungsplanung. Aus dem Datenmodell werden Schnitte, Ansichten, Detailpläne, Visualisierungen, Auswertungen von Maßen, Oberflächen, Materialien, Stücklisten u.v.m. generiert. Dies ist für eine Kaufentscheidung  und den sich hieraus ergebenden Kosten  von enormer Wichtigkeit geworden.

 

Vermieter/Mieter Facilitymanagement

Hier bestechen neben den vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten für z.B. Fluchtweg- und Möblierungsplanung die nachvollziehbaren Flächenberechnungen. Sowie die Darstellung der Gebäude, Bauteile und Objekte wie Fenster, Türen, Brandschutzeinrichtungen etc. bei der Übergabe an FM-Systeme.

Die Bewirtschaftung der Immobilien wird hierdurch erheblich erleichtert.

Für die Veräußerung einer Immobilie stellt dies einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert alleine dadurch dar, dass für möglichen Kaufinteressenten die exakten Daten für eine schnelle und gesicherte Kaufentscheidung Sorge tragen.

 

Fachplaner & Handwerker

Profitieren Sie von exakten Maßen um vor Überraschungen auf der Baustelle sicher zu sein und um Mehrfachplanungen oder Fehlproduktionen zu vermeiden.

Inneneinrichter, Tischler, Steinmetze, Laden-, Objekt-, Bootsinnenausbau, Metallbau, Glas- und Fassadenbau, als Grundlage für die Planung z.B. in TISCHLERCAD.

Datenmüll u. Visualisierung

Grundlage für moderne Präsentationsformen wie visualisierte Filme/Bilder, 3D Rundgänge oder gedruckte 3D Modelle ist das Virtuelle Gebäude™ eines bestehenden Bauwerkes.

Für den intelligenten, hochqualifizierten Datentausch für 3D-Modelle wurde IFC (Industrial Foundation Classes) als Standard entwickelt. Das Virtuelle Gebäudemodell™ kann 1:1 an jede ArchiCAD CAD-Anwendung und daneben an folgende CAD Systeme verlustfrei übertragen werden: ALLPLAN, Vektorworks, Revit, AutoCAD, Adobe Acrobat, DDS-CAD und weitere.

Der BIM-Explorer, ein innovatives, interaktives Präsentationswerkzeug, ermöglicht einen Rundgang durch das Gebäudemodell in der Ich-Perspektive. Dies funktioniert unabhängig vom Betriebssystem und ohne jegliche CAD-Anwendungen, vorzugsweise auch auf Ihrem iPhone/iPad. Die kostenlose App "BIMx" finden Sie im App-Store.